Handlungsbedarf

Wie verfährt man nun wenn man einen Verdachtscontainer entdeckt oder ausgemacht und die Sicherungsmaßnahmen bereits getroffen hat?

Ziehen Sie uns hinzu!

Unser Fachpersonal ist genau für derartige Fälle bestens ausgebildet und ausgerüstet. Der Container wird von uns gefahrlos entlüftet bzw. belüftet („Qualifizierter Luftaustausch“). Wir entladen die Schadstoff-belastete oder kontaminierte Ware mit der notwendigen Sorgfalt aus den Containern. Es erfolgen die Rest-Entlüftung und Dekontamination.


Containerentladung in Schutzausrüstung

Schutzausrüstung

Die fachgerechte Entladung kann dabei vor Ort (im Seehafen, Binnenhafen, Containerhafen, Zollstelle, Containerumschlagsplatz, Logistikzentrum, Containerbegasungsplatz und zwar in ganz Deutschland, überwiegend Süddeutschland, z.B. Hessen, Baden-Württemberg oder Bayern etc.) erfolgen oder in unserem Dekontaminationszentrum.